Gegen Zensur und für das Recht auf freie Meinungsäusserung

Seit Freitag 24. Juli 2015 ist der BGE – Aktivist und unser Freund «BGE Befürworter» virtuell gestorben. Sein Profil wurde gelöscht oder vorübergehend deaktiviert. Seine Mails und Beiträge sind nicht mehr aufrufbar. Was sind die Gründe seines virtuellen Verschwindens? Wurde er von jemandem gemeldet oder ist er für das System bereits störend und musste deshalb gelöscht werden?

Wir hoffen sehr darauf, dass er bald wieder freigeschaltet werden wird und uns in unserer Arbeit für Menschenwürde und Menschenrechte in den Sozialsystemen Schweiz wieder unterstützen kann.

Falls jemand nähere Informationen über sein mysteriöses Verschwinden liefern kann bitte bei Anita Zerk melden.

Weg mit #agenda2010 und #tapschweiz

Quelle: via @TAP Schweiz, July 26, 2015 at 12:34PM

Feed abonnieren – Autoren Tirzah, Laura, Hoelderlin, Anita, Ralph …
Werbung